Unsere Philosophie

NACHHALTIGKEIT

Da wir uns als Jäger naturgemäß mit den Wildbeständen in deutschen Wäldern beschäftigen, gibt es für das Team von Artschi's Petfood eine klare Marschroute!

Schlachtabfälle kommen in die Tonne, ALLES andere wird verwertet.
 
Dank eines tiefgreifenden Wissens im Bereich sämtlicher Schlacht- und Verarbeitungsprozesse ist es uns möglich, die Bestandteile eines zu verarbeitenden Wildtieres in drei Gruppen einzuteilen:

1. ca 58% sind Rohstoffe in 100%iger Lebensmittelqualität (z.B. Muskelfleisch, Herz, Leber, Lunge)

2. ca. 20% machen verwertbare Nebenerzeugnisse aus (z.B. Knochen, Ohren)

3. ca 22% Schlachtabfälle haben in Artschi's Petfood NICHTS verloren. (z.B. Hirn, Zähne, Blut)



Während die Komponenten aus der ersten Gruppe in unser Nass-, Trocken- und Juniorfutter Verwendung finden, verarbeiten wir die Gruppe 2. zu leckeren und teilweise einzigartigen Kauartikeln

Weltweit nehmen Nahrungsmittelunverträglichkeiten nicht nur beim Menschen zu, auch Haustiere sind durch die übermäßige Verwendung schädlicher Zusatzstoffe im Futter immer häufiger betroffen.
 
Wenn Ihnen das Wohlbefinden Ihres Hundes genauso am Herzen liegt wie uns, dann lassen Sie ihn Artschi´s Petfood probieren.

ER WIRD ES LIEBEN!


Unsere Vorteile auf einen Blick:
 
Regionale Rohstoffe in 100%iger Lebensmittelqualität
Hoher Anteil an erstklassigem Muskelfleisch, ausgewogen ergänzt durch nährstoffreiche Innereien, ausgewähltes Gemüse sowie Wald- und Wiesenkräuter 

Gluten- und zuckerfrei

Keine Schlachtabfälle

Keine künstlichen Farb-, Aroma- oder Konservierungsstoffe

Keine synthetischen Bindemittel

Umfassende Qualitätskontrollen aufgrund von Eigenproduktion in Deutschland